Deutsch English

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1) Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für die Geschäftsbeziehungen von

 Rainer Dick, Angermunder Str. 275 47269 Duisburg Deutschland

(im folgenden als "SecretParcel" bezeichnet),
 die auf der Internetseite www.SecretParcel.com (im Folgenden als "shop" bezeichnet") zustande kommen. Hierbei handelt es sich zum einen um Verträge mit dem Erwerber von Wertgutscheinen oder Waren ( im Folgendem als „Erwerber“ bezeichnet), und zum anderen um Verträge mit dem Einlöser von Wertgutscheinen (im Folgendem als „Einlöser“ bezeichnet).Die verbindliche Vertragssprache ist deutsch.

2) Abweichende Bedingungen des Kunden erkennt SecretParcel nicht an, es sei denn, dem wurde von SecretParcel ausdrücklich schriftlich zugestimmt.

3) Für den Erwerber gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen die zum Zeitpunkt des Erwerbes des Wertgutscheins oder der Waren gültig waren, für den Einlöser gelten die AGB, die zum Zeitpunkt des Einlösens gültig waren.

4) SecretParcel verkauft Wertgutscheine und Waren aus dem Shop. Die Wertgutscheine können gegen Waren aus dem Shop eingelöst werden. Oberste Priorität haben dabei die Trennung und Geheimhaltung der Daten des Gutscheinerwerbers und des Gutscheineinlösers. Dadurch wird dem Erwerber die Möglichkeit verschafft, Personen Geschenke zu machen, ohne dass Schenker (Erwerber) und Beschenkter (Einlöser) ihre Namen und Adressen einander bekannt geben müssen.

5) Sowohl Erwerber als auch Einlöser verzichten darauf, von SecretParcel die Bekanntgabe von Namen und Adressen des jeweils anderen zu verlangen.

6) Der Erwerber von Wertgutscheinen akzeptiert, dass er keinen Nachweis über den Versand eines Artikels erhält, da die Anonymität des Einlösers oberste Priorität hat, es sei denn der Erwerber ist auch Einlöser. Ausschliesslich der Einlöser erhält einen Versandnachweis.

7) Die im Shop präsentierten Wertgutscheine stellen ein bindendes Angebot von SecretParcel auf den Abschluss eines Kaufvertrages dar, der die Lieferung eines Wertgutscheins gegen Vorauskasse beinhaltet. Durch den Abschluss des Bestellvorgangs nimmt der Erwerber dieses Angebot an und verpflichtet sich zur Zahlung des Wertgutscheins gegen Vorkasse.
SecretParcel liefert innerhalb 2 Tagen nach Zahlungseingang einen entsprechenden Wertgutschein an die Emailadresse des Erwerbers

8) Sämtliche in einem Bestellvorgang erworbene Wertgutscheine werden von Secretparcel zu einem Wertgutschein zusammengefasst, der dem Wert der ausgewählten Waren entspricht.

9) Die angegebenen Preise verstehen sich einschließlich Mehrwertsteuer zuzüglich Versandkosten. Lieferungen innerhalb der EU sind versandkostenfrei. Für Sendungen in Ziele außerhalb der EU wird ein Zuschlag von 9,- Euro fällig. .
Bei Lieferungen ausserhalb der EU können sowohl Einfuhr- als auch Zollgebühren fällig werden, wenn die jeweiligen Freibeträge des Empfängerlandes überschritten werden. Die Einfuhr und Verzollung ist vom Empfänger auf seine Kosten durchzuführen.


10) Da der Schutz der Daten des Einlösers oberste Priorität hat, erhält der Erwerber keine Abrechnung über die tatsächlich angefallenen Porto- und Versandkosten, die über diese Auflistung (Punkt 9 der AGB) hinausgeht.

11) Da SecretParcel keinen Einfluss darauf hat, nach welchem Zeitraum ein Wertgutschein eingelöst wird, sind die Wertgutscheine nicht auf einen bestimmten Artikel beschränkt, sondern entsprechen einem Geldwert. Bei Gutscheineinlösung wird ein vom Erwerber gewählter Artikel für den Einlöser in den Warenkorb gelegt, welcher jedoch vom Einlöser entfernt und durch einen anderen Artikel ersetzt werden kann. Falls der ausgewählte Artikel nicht mehr vorrätig ist, wird der Einlöser darüber informiert, und kann einen anderen Artikel aus dem Shop entsprechend dem Gutscheinwert wählen.

12) Es ist Aufgabe des Gutscheinerwerbers, mit dem Wertgutscheincode sorgfältig umzugehen und genau zu überlegen, an wen er diesen weiter gibt. Nach Gutscheineinlösung erhält der Erwerber eine E-Mail, dass der Wertgutschein eingelöst wurde. Diese E-Mail enthält keine Information über die Identität des Gutscheineinlösers. Widerspricht der Erwerber nicht innerhalb von 72 Stunden nach Eingang dieser E-Mail auf dem Emailservers des Erwerbers , verschickt SecretParcel den ausgewählten Artikel an den Einlöser und schließt einen Vertrag mit dem Einlöser.


13) Widerspricht der Erwerber der Einlösung eines Wertgutscheins fristgerecht, darf SecretParcel den Wertgutschein nicht einlösen. Der Wertgutschein verliert seine Gültigkeit und wird durch einen neuen gleichwertigen Wertgutschein innerhalb 2 Tagen ersetzt

14) Mit Einlösen eines Wertgutscheins macht der Einlöser SecretParcel ein Vertragsangebot über den Erwerb von Waren aus dem Shop gegen das Guthaben aus dem Wertgutschein. SecretParcel schickt daraufhin dem Erwerber des Wertgutscheins eine E-Mail, dass der Wertgutschein eingelöst wurde. Widerspricht der Erwerber nicht innerhalb von 72 Stunden nach Eingang  dieser E-Mail auf dem E-Mailservers des Erwerbers, verschickt SecretParcel den ausgewählten Artikel an den Einlöser und nimmt damit das Vertragsangebot des Einlösers an.

15) Mit Einlösen eines Wertgutscheins wird automatisch ein dem Wertgutschein entsprechender Artikel dem Warenkorb des Shops hinzugefügt und ein entsprechendes Guthaben auf dem Kundenkonto des Einlösers vorläufig hinzugefügt. Der Einlöser kann den Artikel aus dem Warenkorb entfernen und durch einen anderen Artikel ersetzen, der Gutscheinwert wird dadurch nicht verändert.. Der Einlöser kann den Bestellvorgang auch abbrechen und später fortsetzen, der Gutschein muss dann erneut eingelöst werden. Sollte der Erwerber der Einlösung des Wertgutscheins widersprechen, fällt das vorläufige Guthaben auf dem Kundenkonto des Einlösers zum Erwerber zurück, welches später durch einen neuen Gutscheincode ersetzt wird.  Ein Vertrag zwischen SecretParcel und dem Einlöser kommt bei Widerspruch des Erwerbers nicht zu stande.

16) Beim Versand bestimmter Artikel beauftragt SecretParcel einen Drittanbieter mit der Auslieferung der Waren. Hierzu gibt SecretParcel die Daten des Empfängers an den Drittanbieter weiter, jedoch nicht die Daten des Erwerbers. Ein Vertragsverhältnis zwischen Empfänger und Drittanbieter wird nicht begründet, alleiniger Vertragspartner des Empfängers bleibt SecretParcel. Die betreffenden Artikel sind in der Artikelbeschreibung besonders gekenzeichnet.

17) Vertragspartner von SecretParcel (Erwerber von Wertgutscheinen oder Waren, sowie Einlöser von Wertgutscheinen)  können Ihre Vertragserklärung innerhalb von vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder durch Rücksendung der Sache widerrufen.

18) Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware oder des Wertgutscheincodes beim Empfänger  und auch nicht vor Erfüllung SecretParcels Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie SecretParcels Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.

19) Beim Kauf von Wertgutscheinen endet die Widerrufsfrist vorzeitig mit Versand des Artikels durch SecretParcel und der damit verbundenen Annahme des Angebots der Wertgutscheineinlösung, jedoch frühestens 72 Stunden nach Eingang der E-Mail über die Einlösung des Wertgutscheins auf dem E-Mailserver des Erwerbers.

20) Der Widerruf ist zu richten an:

Rainer Dick, Angermunder Str. 275  47269 Duisburg Germany

email: info@SecretParcel.com


21) Widerrufsfolgen 
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und gegebenenfalls gezogenen Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Kann der Vertragspartner von SecretParcel die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, muss er SecretParcel insoweit gegebenenfalls Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurück zu führen ist. Für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung muss kein Wertersatz geleistet werden.
Paketversandfähige Sachen sind zurückzusenden. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei abgeholt. In jedem Falle erfolgt die Rücksendung auf Kosten und Gefahr von SecretParcel. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für den Vertragspartner von SecretParcel mit der Absendung der Widerrufserklärung oder der Sache, für SecretParcel mit deren Empfang.

22) Bei der Einlösung von Wertgutscheinen ist eine Barauszahlung nicht möglich. Bei Widerruf der Wertgutscheineinlösung durch den Einlöser wird der Wert des Gutscheins dem Kundenkonto des Einlösers gutgeschrieben.
 

Zurück

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?
<%

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Bestseller

<

Kundengruppe


Kundengruppe: Gast

Hersteller

%>
Parse Time: 1.841s